GRATIS Ayurveda-Borschüre bestellen!

 

Ayurveda-Heilpflanzen

Tausende von Heilpflanzen wachsen im Agastya Ayurveda Garden


 

Die Vielfalt der Heilpflanzen macht den Agastya Ayurveda Garden einzigartig. Wieviele Arten? Wir wissen es nicht, sicher aber sind es mehrere Hundert. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle nur einige der vielen Heilpflanzen vorstellen. Eine Botanikerin arbeitet das ganze Jahr über im Agastya Garden und erklärt den Gästen die Heilwirkung der Pflanzen und Bäume.

Kronenblume, Calatropis gigantea


Verwendung bei Gelenkentzündung und in Massageölen

Bleiwurz, Plumbago zeylanica


Wirkung: verjüngend, entzündungshemmend

Thulassi, Ocimum sanctum


Eine besonders heilige Pflanze, verwandt mit unserem Basilikum. Hilfreich bei Atemwegsproblemen.

Sandelholz, Santalum album


Auch dies ist eine heilige Pflanze. Mehrere mittelgrosse Sandelholz-Bäume wachsen im Agastya-Garden. Sandelholz unterstützt die Blutzirkulation, hilft bei Schlaflosigkeit.

Ingwer-Gewächs, Zingiberacea


Neu eingesetzt bei Diabetes.

Gelbwurz, Curcuma longa


Wirkung: Reinigend. Reduziert Kapha und Pitha, antibakteriell.

Hibiskus, Hibiscus


Zugleich Heil- und Zierpflanze. Unterstützt Haut und Haar bei der Feuchtigkeitsaufnahme.          

Rizinus, Ricinus communis


Bei Rheuma. Wachstumsmittel für Wimpern und Brauen.

Adathoda beddomei


Erhöht die Anzahl der Blutplättchen. Fiebersenkend.

Thai-Ingwer, Alpinia galanga


Gehört zu den Ingwer-Gewächsen. Wird verwendet bei rheumatischen Beschwerden.

Malteser-Kreuzblume, Ixora coccinea

Nonibaum, Morinda citrifolia

Von den vielen Pflanzen werden auch Schmetterlinge angezogen.

Blau-blütiger Ruhmesbaum, Clerodendrum serratum

Holostemma adakodi

Langpfeffer, Piper longum 

Papaya

Rosafarbene Catharanthe, Vinca rosea

Pfeffer

Indischer Basilikum, Krishna Thulasi Sanctum

Justicia

Vernoria sineri

Vinca rosea
Wir gegen Krebs verwendet.

Ruhmeskrone, Gloriosa rothschildiana