Agastya Garden Newsletter

Agastya Ayurveda Garden

 


Liebe Reisefreunde

Ab 1. April 2022 ist eine ganze Gruppe von Ayurveda-Interessierten in den Agastya Garden gereist, eine grosse Freude für das Team vor Ort und für uns. Nach der langen Reiseabstinenz war dieser Aufenthalt für die meisten Reisenden etwas Besonderes, das man viel bewusster genoss.

Grossen Zuspruch finden auch die täglichen Yoga-Lektionen mit unserem Yogalehrer Lal. Es gibt einige Gäste, die nur wegen dieser besonderen und ausgewogenen Yogastunden in den Agastya Garden reisen.

Details zum Agastya Ayurveda Resort


Überblick

1. Rabatte
2. Naturkonzept des Agastya Gardens
3. Begleitete Ayurveda-Reisen
4. Ayurveda-Reisen individuell
5. Ein echter Naturgarten
6. Ayurveda-Behandlungen
7. Ferienstimmung und Ausflüge
8. Ayurveda-Kurs und Ayurveda-Ernährungs-Kurs
9. Yoga im Agastya Garden
10. Yoga Intensivkurs


Traumhafte Sonnenuntergänge erwarten Sie
Rabatte
Für alle ehemaligen Agastya-Gäste verlängern wir den Frühbuchungsrabatt von Fr. 200.- bis 30. April 2022!

Alle neuen Gäste und natürlich auch die Ehemaligen können statt vom Frühbuchungsrabatt auch vom Rabatt bei den begleiteten Reisen profitieren:

In dieser besonderen Zeit hat es sich gezeigt, das viele unserer Gäste, die sonst individuell reisen, sich gerne einer begleiteten Reise anschliessen.
Naturkonzept des Agastya Gardens


Alles Natur: Palmblätter als Dach, Bambuswände, Tonplattenböden, Moskitonetze als Schutz vor Insekten.
Das Natur-Konzept des Agastya Gardens

Die Reisedaten für begleitete Reisen:

a) 17. September bis 2. Oktober 2022,
Begleitung Rosmarie Domeisen
Pauschalpreis für die 16 Tage-Reise
CHF 3870.-, abzüglich Spezialrabatt bei Buchung bis 30. April 22 CHF 300.-


b) 1. bis 16. Oktober 2022,
Begleitung Andrea Fuchs
Pauschalpreis für die 16 Tage-Reise
CHF 4160.-, abzüglich Spezialrabatt bei Buchung bis 10. Mai 22 CHF 300.-


c) 12. bis 27. November 2022,
Begleitung Heidi Wyss
Pauschalpreis für die 16 Tage-Reise
CHF 4160.-, abzüglich Spezialrabatt bei Buchung bis 31. Mai 22 CHF 300.-

d) 4. bis 19. Februar 2023,
Begleitung Andrea Fuchs
Pauschalpreis für die 16 Tage-Reise
CHF 4620.-, abzüglich Spezialrabatt bei Buchung bis 31. Juli 22 CHF 300.-

e) 1. bis 16. April 2023,
Begleitung Andrea Fuchs
Pauschalpreis für die 16 Tage-Reise
CHF 3870.-, abzüglich Spezialrabatt bei Buchung bis 31. August 22 CHF 300.-



Sie haben die Möglichkeit, am frühen Morgen zum Fischerstrand zu spazieren.
Die Reisedaten für individuell Reisende
Abreisen an jedem beliebigen Samstag das ganze Jahr über. Da die Flugpläne noch im Fluss sind, kann es sein, dass der Abflug bereits am Freitag sein wird. In Ausnahmefällen finden wir für Sie auch andere Lösungen.



Rundgang durch den Garten. Wir lernen von der Botanikerin viel über die Heilpflanzen.

Visa-Situation
Im Moment ist das 30-tägige e-Tourist Visum für Indien kostenlos. Seit anfangs April sind langjährige Visa innerhalb der Laufzeit wieder gültig.



Covid-Situation
In Indien ist die Covid-Situation entspannter als in der Schweiz, pro Tag werden in ganz Indien im April 2022 etwa 1400 Fälle registriert, das bei 175- mal mehr Einwohnern als in der Schweiz.
Ein echter Naturgarten mit Schmetterlingen, Adlern, Pfauen, Singvögeln




Unser Koch zaubert jeden Tag gesunde Menus auf den Tisch. Er garniert zum Beispiel die südindischen Doshas mit einem Heilkraut.


Natur pur am Agastya Garden-Strand

Die Gäste benutzen gerne die Gelegenheit, an einem kurzen Kochkurs teilzunehmen.

Unzählige Arten von Heilpflanzen gedeihen im Garten. Im Bild die Vinca rosea, in der Ayurveda genutzt gegen Krebs.


Im Garten gedeiht auch der sehr dekorative Kanonenkugelbaum (Couroupita guianensis)
Die Ayurveda-Behandlungen Details


Marma-Massage



Kizhi: Schmerzende Körperpartien werden mit dampferwärmten Heilkräuterstempeln behandelt.
Marma-Massage, eine Wohltat für verspannte Nacken- und Schultermuskulatur.

Auch die Kopfmassage gehört zur Marma-Massage.



Die Behandlung Talapothichil vermittelt ein entspannendes Gefühl und beruhigt den Geist.
Pulvermassage verbessert das Hautbild. Auch für solche, die Gewicht verlieren möchten.




Die tägliche, wohltuende Marma-Massage ist Teil des Ayurveda-Gesundheitspaketes und im Pauschalpreis eingeschlossen.

Weitere Informationen zu den Massagen
Ferienstimmung und Ausflüge


Auch für Kinder ist der Agastya Garden ein Paradies, dank des Meerwasser-Pools

Ausflugs-Beispiele:

Die Teegärten besuchen

Ein Tagesauflug führt uns durch dichten Wald und in Haarnadelkurven hinauf zu den Teegärten von Ponmudi. Es gibt dort ein Tea Estate und mit etwas Glück dürfen wir zuschauen, wie aus den angelieferten Teeblättern der begehrte Schwarztee entsteht, mit Hilfe einer altertümlichen Feueranlage und imposanter Maschinen.


Auf unserem Teegarten-Ausflug im April 22 fand in einem Dorf unterwegs ein Tempelfest mit Pongala statt, dem rituellen Zubereiten einer Süssspeise aus Reis, Melasse, Kokosnuss, Nüssen und Rosinen durch alle Frauen des Dorfes.
Weitere Ausflüge

Den grossen Sri Padmanabhaswamy-Tempel im Zentrum von Thiruvanantapuram / Trivandrum von aussen besichtigen.
Oder auf einer Geschichten-Stadtwanderung am frühen Morgen Interessantes aus Geschichte, Kultur und Religion erfahren.

Backwater Tour Halb- oder mehrtägige Bootsfahrt durch das Kanalsystem der malerischen Kerala-Landschaft.



Den Padmanapapuram-Palast besuchen auf einer Tour durch schöne Landschaften, vorbei an Tempeln und Dörfern.

Kanyakumari, der südlichste Punkt des indischen Subkontinents, ist das Ziel zahlreicher hinduistischer Pilger. Sie besuchen die Tempelanlage und eine kurze Fährfahrt bringt Sie zum Swami Vivekananda-Denkmal. Auf der Reise zurück in den Agastya Garden empfehlen wir Ihnen einen Besuch des einzigartigen Suchindram-Tempels.

Madurai ist die wohl lebhafteste und farben­prächtigste Tempelstadt Süd­indiens. Die Reise machen Sie per Taxi – oder für jene, die einen volksnaheren Reisestil schätzen, gibt es tägliche Bahn- und Busverbindungen nach Madurai. Dauer mindestens zwei Tage.

Weitere Details zu den Exkursionen
Ayurveda-Kurs mit Marma-Massage

Das ganze Jahr über bieten wir individuelle Ayurveda-Reisen an.
Im Juli und August führen wir Ayurveda-Kurse mit folgendem Inhalt durch:

• Erlernen der Marma-Massage (je nach Kurs-Variante)
• Einführung in die Lehre der Ayurveda
• Herstellung ayurvedischer Medizin
• Ayurvedische Pflanzen
• Pulsdiagnose
Details zum Ayurveda-Kurs

Ayurvedischer Ernährungs- und Kochkurs

Kursziel: Sie lernen die wichtigsten Regeln für die Ernährung kennen und erfahren mehr über die heilenden Eigenschaften der Gewürze.

Details zum Ernährungskurs

Yoga und Meditations-Kurs im Ayurveda-Garden


Oben: Unser seit Jahren sehr beliebter Yoga-Lehrer. Die Gäste sind von den Stunden beim Yoga-Lehrer Mr. Viju Lal sehr begeistert. Er geht sowohl auf Anfänger wie auch sehr Fortgeschrittene ein.

Das ganze Jahr über können Sie Yogalektionen buchen - in der Gruppe oder auf Wunsch auch als Privatstunde.

Yoga-Intensiv-Kurs
16-tägige Yoga-Sonderreise in den Agastya Ayurveda Garden mit Yoga-Intensiv-Kurs. Details zum Yoga-Intensiv-Kurs



Haben Sie auch den Wunsch, wohltuende Ayurveda-Ferien in einem Gartenparadies am Meer zu erleben? Dann rufen Sie uns an, oder vereinbaren mit uns einen Gesprächstermin bei uns in St. Gallen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Besuch.

Mit herzlichen Grüssen, das Intertreck-Team Andrea Fuchs, Sabrina Bruggmann, Anja Lendi


Email: ayurveda@intertreck.com

Intertreck AG / Water Ways AG | Haselstrasse 15 | 9014 St. Gallen | Schweiz | Telefon 0041 71 278 64 64