Home Intertreck Homepage

 

Ablauf der Behandlungen

 

Je nach Konstitution (Vata-, Pitta- oder Kapha) verschreibt Ihnen der Arzt besondere Massagen und einen besonderen Ablauf der Massagen. Im Folgenden werden nur sehr generelle Richtlinien dargelegt, die Ihnen allenfalls einen Hinweis darüber geben, warum der Arzt den Ablauf auf diese Art für Sie empfohlen hat.

1. Die Serie beginnt oft mit Marma-Massagen für 3 - 5 Tage. Die Marma-Massage stimuliert die inneren Organe. Sie hat eine Regeneration dieser Organe zum Ziel. Ebenfalls löst sie Verspannungen in den Muskeln, sie macht diese weicher.

2. Dann folgen die weiteren "starken Massagen". Zu dieser Klasse gehören insbesondere Aghyanga (Synchronmassage) und Fussmassage. Diese, wie auch die Marma-Massage, machen nebst anderen wichtigen Effekten die Muskeln weich.

3. Shiro Dhara, ein Ölguss auf die Stirn, ist für Entspannung geeignet, insbesondere bei Vata-Typen. Sie wird vor allem angewendet bei Depression, Stress, Schlaflosigkeit und psychischen Problemen.

4. Pizhikil. Diese Behandlung, bei der Öl von zwei Masseuren kontinuierlich über den ganzen Körper gegossen wird, verbunden mit ein wenig Massage, wird angewendet zur "Schmierung" der Sehnen, Muskeln, Gelenke sowie der Muskel- und Sehnenverbindungen.

Je nach Ihrem Ziel (besondere Krankheitsbehandlung und/oder Schlankheit, finanzielle Möglichkeiten) kommen noch weitere Massagen und Behandlungen hinzu. Für eine gute Erholung und Regeneration sollte der Gast idealerweise mindestens drei Wochen einplanen. Auch wenn Sie während des ganzen Aufenthalts ausschliesslich die Marma-Massage wählen, werden Sie sehr erholt und regeneriert sein.

Welche Behandlungen können am gleichen Tag kombiniert werden?
Grundsätzlich sollte nur eine einzige grössere Behandlung am Tag gemacht werden. Natürlich können Gesichtspackung oder Fusspackung nebst einer "grossen" Massage am gleichen Tag gemacht werden. Eine Ausnahme stellt die Pulvermassage dar, sie kann kombiniert werden mit anschliessender Marma-Massage, Synchronmassage, Fussmassage oder Pizhikil.

© Intertreck

Weitere Artikel

 

 

 

 

 

 

Reservation und Information: Intertreck AG, Haselstrasse 15, 9014 St.Gallen, Schweiz
Telefon Schweiz 071 278 64 64, Fax 071 278 71 77,
Tel. International 0041 71 278 64 64, Fax International 0041 71 278 71 77

Broschüre bestellen
 

Das Ayurveda Resort

Der Ayurveda Garden am Meer

Ayurveda Massagen

Naturnahe Bungalows

Restaurant

Ayurveda Grundlagen

Bademöglichkeiten

Das sagen die Gäste

NZZ-Artikel über den Agastya Garden

Fitness, Ausflugsmöglichkeiten

Yoga und Meditation

 

Foto-Galerie

Videos über das Resort

Sitemap

 

Ayurveda Grundlagen, Geschichte, die drei Doshas

Die Massagen und Behandlungen im Agastya Garden

Die Marma-Rejuvenations-Massage

Pulvermassage

Synchronmassage

Weitere Massagen und Behandlungen

Der Ablauf der Massagen

Schlank, gesund und verjüngt dank Ayurveda

Die ayurvedische Diagnose

 

Information / Preise

Preise / Flüge / Daten

Sicherheit und Reisegarantie

Reisebedingungen

Reservation / Information

Ferien - Überblick

Kontakt

Klima / Wetter

Gratis Broschüre

 

Ayurveda Kurs in Indien