Home Intertreck Homepage

Bungalows mit Meersicht

Jedes Bungalow mit
eigenem Garten und
eigenem Garten-
Sitzplatz mit Meersicht.







Bilderserie vom Bau der
naturnahen Bungalows –
Die Materialien stammen aus
der direkten Umgebung

Bungalowbau

Ein Platz am Meer wird vorbereitet.
Bungalowbau
Das Bungalow entsteht, die tragenden Elemente sind aus Teakholz, alles wird in Handarbeit gefertigt.
Bungalowbau
Die untere Hälfte der Mauern besteht aus Adobe (= gereinigte rote Erde). Die obere Hälfte besteht aus Teak-Stämmchen und Bambus.
Bungalowbau
Das Dach wird mit Palmenblättern gedeckt. Es bleibt so im Bungalow wesentlich kühler, als wenn Ziegel verwendet würden.
Bungalowbau
Das Naturhaus am Meer kurz vor der Vollendung.

Hier die Sicht vom Bungalow Lakshmi, welches am nächsten am Meer liegt.

Die Bungalows sind ganz aus Naturmaterialien gefertigt.
Unser Ziel war es, nicht eine jener heissen, sterilen Beton-siedlungen zu erstellen, sondern lebensfreundliche Gebäude ganz aus Naturmaterialien. Herausgekommen sind Natur-Bungalows mit einer wunderbaren Meersicht in einem schönen Garten mit Aussensitzplatz.

Da der Agastya Garden direkt am Meer liegt, weht praktisch immer eine Brise. Die Wände und Dächer sind luftdurchlässig, somit wird es im Innern der Bungalows nicht heiss.

Zwischen den Bungalows hat es Platz, sie sind nicht aneinander gebaut.

Die Bungalows für zwei Personen sind freistehend, sie haben ein einziges Zimmer mit eigenem Sitzplatz und eigenem Dusch- und Toilettenbereich. Es gibt auch Bungalows mit je zwei Einzelzimmern, ebenfalls jedes Zimmer mit eigenem Dusch-/Toilettenbereich und eigenem Sitzplatz.

Zwei der Bungalows sind ganz aus Adobe ohne Bambus gebaut.


Ayurveda bungalow

Einzelbungalow
Agastya Bungalow
Im Innern eines Bungalows. Die Natur-Bungalows mit Sitzplatz und Blick aufs Meer fügen sich sanft in die Landschaft ein.

Das schreiben Zeitungen, Ayurveda-Guides und Landschaftsarchitekten über den Agastya Garden:

"Ein Garten für alle Sinne" mehr...

Relax Guide Deutschland: "Nirgendwo sonst in Kerala steht pro Gast so viel tropischer Garten zur Verfügung. Sehr gute Ayurveda-Therapien. mehr...

NZZ: "... an Grosszügigkeit ist die Anlage nicht zu überbieten..." mehr...

Broschüre bestellen
 

Das Ayurveda Resort

Der Ayurveda Garden am Meer

Ayurveda Massagen

Naturnahe Bungalows

Restaurant

Ayurveda Grundlagen

Bademöglichkeiten

Das sagen die Gäste

NZZ-Artikel über den Agastya Garden

Fitness, Ausflugsmöglichkeiten

Yoga und Meditation

 

Foto-Galerie

Videos über das Resort

Sitemap

 

Ayurveda Grundlagen, Geschichte, die drei Doshas

Die Massagen und Behandlungen im Agastya Garden

Die Marma-Rejuvenations-Massage

Pulvermassage

Synchronmassage

Weitere Massagen und Behandlungen

Der Ablauf der Massagen

Schlank, gesund und verjüngt dank Ayurveda

Die ayurvedische Diagnose

 

Information / Preise

Preise / Flüge / Daten

Sicherheit und Reisegarantie

Reisebedingungen

Reservation / Information

Ferien - Überblick

Kontakt

Klima / Wetter

Gratis Broschüre

 

Ayurveda Kurs in Indien

 

 

Naturmaterialien

 

 

 

 

 

Das Natur-Konzept
des Ayurveda Gartens
am Meer

 

 

 

 

Die Bungalows wurden aus untenstehenden natürlichen Materialien gebaut:

  • Luftdurchlässige Wände aus Adobe, Teakstämmchen und Bambus

  • Böden aus unglasierten Terracotta-Platten.

  • Dach aus Holz und Palmenblättern, welche die Hitze abhalten

  • Dusche / Toilette: Eine Art Bad-Garten, Nassbereich mit Keramikplatten.

  • Fliessendes, sauberes Kalt- und Warmwasser aus eigener Quelle.

  • Die Sitzplätze und Wege bestehen aus gestampfter hellroter Erde, kein Asphalt. Die Naturwege sind ähnlich uneben wie die Wanderwege in den Schweizer Voralpen. Sie sollten trittsicher sein.

Da der Agastya Garden direkt am Meer liegt, weht praktisch immer eine Brise. Die Wände und Dächer sind luftdurchlässig, somit wird es im Innern der Bungalows nicht heiss.

Um Hotelzimmer in den Tropen tier- und insektenfrei zu halten, werden normalerweise Chemikalien verwendet – nicht so im Agastya Garden. Wir ziehen das altmodische Moskito-Netz vor.

Natur-Bungalows mit Meeresbrise - nur der Agastya Garden hat dieses Natur-Konzept.
Die Frage war: Sollen im Agastya Garden genormte Bungalows aus Beton mit geschlossenen Räumen, Fernseher und Minibar gebaut werden? Dies hätte auch den Einbau von Klimaanlagen bedingt. Eine direkte Folge davon sind Lärmbelastung, Elektrosmog und Erkältungen. Wir haben nun entdeckt, dass es in Kerala einen Baustil gibt– auch die Könige im Süden Indiens wandten dieses Prinzip an – der Kühlung ohne Klimaanlage ermöglicht. Dieser Stil setzt hohe Dächer voraus, bedeckt mit Palmenblättern, durchlässige Wände, Naturmaterialien und hohe schattenspendende Palmen oder Laubbäume.

All dies wurde bei den Natur-Bungalows im Agastya Garden verwirklicht. Sie leben im Agastya Garden so einfach, wie es die Bewohner in Kerala bis Mitte des 20. Jahrhunderts getan haben.

Unsere Gäste stellen fest, dass das Lebensgefühl deshalb wesentlich besser ist als in «konventionellen» Hotels.

 

Hinweise zu den Bungalows

Wenn Sie alleine in den
Agastya Garden reisen,
können Sie aus drei
Wohnmöglichkeiten auswählen:

 

1. Einzelzimmer – ohne Zuschlag
Allein stehender Bungalow mit zwei getrennten Zimmern. Jedes der Zimmer hat einen eigenen Sitzplatz, einen eigenen Eingang und einen eigenen Dusch-/Toilettenbereich. Es wohnen also, unter dem gleichen Dach, zwei Personen in je einem Zimmer.

2. Einzelzimmer – mit Zuschlag
Wie unter Punkt 1, aber diese drei Bungalows mit je zwei Einzelzimmern liegen etwas näher am Meer.

3. Einzelbungalow – mit Zuschlag
Allein stehender Bungalow, bestehend aus einem Zimmer mit einem eigenen Sitzplatz und einem eigenen
Dusch-/Toilettenbereich.


 

Wenn Sie zu zweit in den
Agastya Garden reisen,
haben Sie drei
Wohnmöglichkeiten:

 

1. Bungalow für zwei Personen – ohne Zuschlag
Jeder dieser Bungalows steht alleine und hat einen eigenen Sitzplatz, ein Zimmer mit zwei Betten und eigenem
Dusch-/Toilettenbereich.

2. Bungalow für zwei Personen– mit Zuschlag
Wie unter Punkt 1. Es gibt Bungalows mit Zuschlag. Sie sind grösser und/oder liegen näher am Meer.

3. Bungalow für zwei Personen mit zwei Zimmern –
ohne Zuschlag

Sie wohnen in einem allein stehenden Bungalow mit zwei getrennten Zimmern. Jedes dieser Zimmer hat einen eigenen Sitzplatz, einen eigenen Eingang und einen eigenen Dusch-/Toilettenbereich.


Reservation und Information: Intertreck AG, Haselstrasse 15, 9014 St.Gallen, Schweiz
Telefon Schweiz 071 278 64 64, Fax 071 278 71 77, Tel. International 0041 71 278 64 64, Fax International 0041 71 278 71 77